Menü Nassenheider Honey 100

Nassenheider Honey 100


Nassenheider Honey 100

Artikelnummer: 1984
Stückpreis: 7.734,00 Euro
(inkl. 20,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lagerbestand: 999999991

Lieferzeit auf Anfrage
Imkergrundausstattung für die Honigabfüllung mit Drehtisch Ø 100 cm
Besteht aus: Fill up 2 / 100, Drehtisch Ø 100 cm, kapazitivem Sensor, Zubheör

Beschreibung:

Der Honig wird mit dem mitgelieferten Schlauch aus Ihrem beliebig großen Honigbehälter/Hobbok angesaugt und direkt in das Honigglas tropffrei dosiert. Dazu gibt es verschiedene, mitgelieferte Abfülldüsen, die je nach Glasdurchmesser und Honigviskosität ausgewählt werden.

Die Maschine füllt flüssigen und cremigen Honig bei Temperaturen von 20°- 40 °C ab. Sehr cremiger, schwerfließender Honig (z. B. vom Raps) muss auf jeden Fall auf Temparaturen von 25-35 °C erwärmt werden, um eine schnelle und genaue Abfüllung zu gewährleisten.

Abfülltemperaturen von Honig:
  • flüssiger, frisch geschleuderter Honig: 20-25 °C
  • cremiger Honig mit geringem Wassergehalt: 26-35 °C

Mit halbautomatischer Handabfüllung schaffen Sie ca. 250-400 Gebinde/Stunde. Mit dem Einsatz unserer Drehtische (siehe "Kompatible Artikel") erzielen Sie eine höhere Produktivität.

Die elektronische Steuerung ist intuitiv aufgebaut und dosiert das Medium mit einer Genauigkeit von +/- 2 Gramm (Beispiel bei einer Abfüllmenge von 500 g). Die Abfüllmenge lässt sich in 1 Gramm-Schritten zwischen 5 g - 35 kg einstellen.

Da unser Abfüllsystem modular aufgebaut ist, kann die Maschine jederzeit auch mit anderen Komponenten (Pumpenkopf/Behälter/Schlauch/Abfülldüse) ausgestattet werden, um weitere Produkte mit anderen Viskositäten abzufüllen.

Umpumpen zum Cremigrühren von Honig Unsere Empfehlung dazu:
  • Betriebsart "Pumpen" oder "Zeitschaltuhr"
  • Honig mit Cremehonig impfen bzw. den Kristallisationsbeginn abwarten
  • 3-8 maliges Umpumpen im Abstand von jeweils 1 Tag
Kombination aus:
  • Drehtisch ø 100 cm - mit Glassammlung in der Mitte
  • Nassenheider Fill up visco Imker-Grundausstattung (Art.-Nr. 301001, ohne Stativ und Bügelschalter, mit zusätzlicher Buchse)
  • Funktionsprinzip:
    Die leeren Gläser/Flaschen werden an den Rand des Tisches gestellt und vom Drehtisch unter die Abfülldüse gefahren. Dort werden sie vom Sensor erkannt, der Drehtisch wird gestoppt, das Glas befüllt. Der Drehtisch fährt das nächste Glas unter die Düse. Die vollen Gläser sammeln sich in der Mitte des Tisches und werden von dort heruntergenommen.

    Einen vollständigen Testbericht zum Nassenheider Fill up 2 finden Sie hier