Menü Schmelzfeuer Indoor Granicium®

Schmelzfeuer Indoor Granicium®


Schmelzfeuer Indoor Granicium®

Artikelnummer: 1519
Stückpreis: 69,00 Euro
(inkl. 20,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lagerbestand: 0
Varianten

Verlängerte Lieferzeit!

Das Wellness-Licht zum Kerzen-Recyceln aus Granicium®

Beschreibung:
Das Schmelzfeuer Indoor ist speziell auf die Verwendung in Innenräumen abgestimmt. Seine Flamme brennt rauchfrei und sauber. Es gibt romantisches Licht und ist Wellness für die Sinne. Als Brennstoff verwenden Sie einfach Kerzen und Wachsreste. Der Dauerdocht aus Glasfaser verbrennt nicht und muss nicht gewechselt werden. Bei Auslieferung ist das Schmelzfeuer Indoor bereits mit Wachs für bis zu 12 Stunden Dauerbrand gefüllt. Das Schmelzfeuer Indoor wird aus einzigartiger Granicium® Granit-Keramik von Hand in Deutschland hergestellt. Deckel für das Schmelzfeuer-Indoor Zum Ablöschen der Flamme und als Schutz vor Verschmutzung bieten wir zusätzlich einen Deckel für das Schmelzfeuer an. Schutzhaube für das Schmelzfeuer-Indoor Als Schutz vor Verschmutzung während des Betriebs und als Einblickschutz bieten wir eine passende Schutzhaube an. Die Schutzhaube verhindert z.B. dass Insekten in das Wachs fallen. Beim Einschmelzen von stark farbigen Kerzenresten nimmt der Wachsinhalt eine entsprechende Farbe an. Durch die Schutzhaube wird die Optik des Schmelzfeuers nicht durch eine eventuell unpassende Wachsfarbe gestört. Der Deckel zum Ablöschen kann weiterhin verwendet werden, die Schutzhaube muß dazu nicht abgenommen werden. Material:
  • Hergestellt aus geschützter Granicium® Granit-Keramik
  • Granicium® ist mit dem DESIGN PLUS - Award des German Design Council ausgezeichnet
  • Unglasiert, naturbelassen, die Farbe changiert in natürlichen Grautönen
  • Gebrannt im offenen Gasbrand
Hinweis zur Verwendung von Wachs und Wachsresten Wachsreste und selbst eingeschmolzenes Wachs enthalten oft Fremdpartikel. Diese können den Docht verkleben bzw. verstopfen und führen darüberhinaus zu einem schlechteren Abbrand mit erhöhtem Rußanfall. Wir raten deshalb zur Verwendung von gereinigtem Wachs oder Wachspastillen.