Menü Schwefelschnitten 0,5kg

Schwefelschnitten 0,5kg


Schwefelschnitten 0,5kg

Artikelnummer: 1626
Stückpreis: 6,50 Euro
(inkl. 20,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lagerbestand: 999999991

Schwefelschnitten werden zur Bekämpfung der Wachsmotten eingesetzt.

Beschreibung:
Wachsmottenbehandlung mit Schwefel
  • Der Wabenschwefler wird auf die Oberträger der zu behandelnden Waben auf eine feuerfeste Unterlage, z.B. eine Fliese, gestellt.
  • In den Wabenschwefler hängt man an den Haken im Deckel eine Schwefelschnitte. Wenn die Schnitten zu lang sind werden sie halbiert und zwei halbe Schnitten eingehängt.
  • Eine Leerzarge wird aufgesetzt, der Schwefel angezündet und der Deckel gut verschlossen. Während des gesammten Schwefelvorganges in der Nähe bleiben.
  • Den Deckel nach 10 Minuten öffnen und kontrollieren, dass nichts brennt.
  • Schwefel tötet nur die Motten, nicht aber deren Eier. Deshalb muss der Vorgang nach 2 Wochen wiederholt werden.

    Aus Sicherheitsgründen sollten sie immer in einem Wabenschwefler abgebrannt werden.