Menü Zusetzkäfig aus Holz 100%

Zusetzkäfig aus Holz 100%


Zusetzkäfig aus Holz 100%

Artikelnummer: 1898
Stückpreis: 14,00 Euro
(inkl. 20,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lagerbestand: 999999991

Gewicht: 0,14kg

Beschreibung:
Umweiseln eines Ertragsvolkes mit einer Reinzuchtkönigin

Grundsätzlich sollten Ertragsvölker erst nach der letzten Schleuderung bzw. Varroabehandlung umgeweiselt werden. Am besten funktioniert dies, wenn die Drohnenschlacht beendet ist und die Bienen wissen, dass keine Königin mehr begattet werden kann. Sollte ein Volk früher umgeweiselt werden, besteht vor allem in der Vermehrungsphase Mai, Juni die Gefahr des Abstechens einer neuen Königin. Wie wird's gemacht: Die alte Königin wird entnommen. Nach Eintreten der Weiselunruhe (24 Stunden später) wird der Versandkäfig ohne Begleitbienen ins Volk eingehängt, ohne die Verschlusszunge zu entfernen. Einen Tag später kann diese ausgebrochen werden. Verwendet man den 100%-Käfig zum Zusetzen der Königin ist es ratsam, soviel Futter wie möglich in die Futterkammer zu geben, um eine längere "Eingewöhnungszeit" zu gewähren. Nach einer Woche ist das Volk auf Weiselrichtigkeit zu überprüfen. Nach dem Zusetzen der Königin werden die Bienen durch eine reichliche Honig- oder Zuckerwassergabe aufnahmefreudiger.